700 Jahre St. Marien


Das Programm zum Jubiläum:
700 Jahre St. Marien 2020

Planung Stand 7.11.2019, Pfr. Matthias Altevogt

 



Vorspiel: Thematische Stadtführungen

1. Februar, 14:00 Uhr

Maria und ihre Kirche
Marienverehrung und mittelalterliche Frömmigkeit. Wer war Maria und welche Bedeutung hatte sie für die Menschen im mittelalterlichen Lemgo? Zum 700. Jubiläum der Kirchweihe von St. Marien beschäftigt sich dieser Rundgang mit der Namenspatronin der Kirche. (Christiane Thiel)


15. Februar, 14:00 Uhr

Synagoge und Ecclesia
Spuren jüdischen Lebens in St. Marien und der Neustadt. In einer Akte aus dem Jahre 1351 wird zum ersten Mal über jüdische Menschen in Lemgo berichtet. Gab es Konflikte? Gab es Freundschaften? Wir suchen Antworten. (Liesel Kochsiek-Jakobfeuerborn)


29. Februar, 14:00 Uhr 

Kirchen, Klöster, Kaufmannsstolz
Lemgo und St. Marien im Mittelalter. Es gab weitere Orden und Bruderschaften neben den Dominikanerinnen von St. Marien, die das geistliche Leben der mittelalterlichen Kaufmannsstadt prägten. Das wirkte sich auch auf das weltliche Leben aus. (Werner Kuloge)


14. März, 14:00 Uhr

St. Marien und ihre „Hexenbürgermeister“
Ein Rundgang zur Hexenverfolgung. Zwei „Hexenbürgermeister“ gehörten der Kirchengemeinde St. Marien an. Wie wurde in der lutherischen Theologie mit diesem Thema umgegangen?  (Liesel Kochsiek-Jakobfeuerborn)

 

28. März, 14:00 Uhr

Die „dritte Reformation“ beginnt im Stall
Die Neue Evangelische Gemeinde. Von der „ersten Reformation“ durch Luther über die „zweite Reformation“, das reformierte Bekenntnis unter Graf Simon VI., zu den ersten freien Gemeinden Lippes. (Werner Kuloge)


Treffpunkt jeweils Marienkirche. Ein besonderer Flyer liegt aus.

 

01. März, 10:00 Uhr

Auftakt der Jubiläumsfeierlichkeiten

10 Uhr Musikalischer Gottesdienst mit der Schwalbennestorgel
Musikalischer Gottesdienst mit der Schwalbennestorgel. Liturgie: Pfarrer Matthias Altevogt, Ensemble Marescotti: Katrin Krauß und Hartmut Ledeboer (Blockflöten), Andreas Neuhaus (Posaune), Uta Singer (Sopran), Volker Jänig (Schwalbennestorgel) Gastpredigerin: Schwester M. Dr. Ursula Hertewich OP, Noviziatsleiterin der Arenberger Dominikanerinnen


15. März, 10:00 Uhr

Rundfunk-Gottesdienst mit der MarienKantorei, Pfarrer Matthias Altevogt
Mitwirkende: MarienKantorei Lemgo, Jugendchor, Anna Magdalena Bukreev (Orgel), Volker Jänig (Orgel und Leitung)


20. März, 19:00 Uhr

Buchvorstellung „St. Marien zu Lemgo“
„St. Marien zu Lemgo. Geschichte der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde“ Pfarrer Dr. Bartolt Haase stellt das neu erschienene Buch vor. Empfang mit Musik und Imbiss im Gemeindehaus, Stiftstraße 56.

 

Vorträge zur Geschichte von St. Marien an historischen Orten

22. April, 15:00 Uhr

Von den Füßen Gossners nach St. Marien Lemgo: Pastor Andreas Ferdinand Clemen
im CVJM-Haus, Neue Str. 4 (Sup. Dr. Andreas Lange)


29. April, 18:00 Uhr

Auf den (Quellen-)Spuren der Kirchengemeinde St. Marien in den Beständen des Stadtarchivs Lemgo
im Stadtarchiv Lemgo, Rampendal 20a (Hinter der Sparkasse) (Marcel Oeben)


06. Mai, 15:00 Uhr

Klosterleben im Mittelalter. Die Dominikanerinnen in Lemgo
im Gemeinschaftsraum Stift St. Marien, Stiftstraße 29 (Dr. Cornelia Halm)


20. Mai, 15:00 Uhr

Lemgo – eine mittelalterliche Doppelstadt. St. Marien „ecclesia novi opidi“,
in der Alter Heilig-Geist-Kapelle, Breite Str. 56 (Dr. Vera Lüpkes)


27. Mai, 15:00 Uhr

Gebaute Geschichte. Baugeschichte und Ausstattung vor und nach der Reformation
Kirchenführung durch St. Marien -Treffpunkt Nordportal Marienkirche (Dr. Heiner Borggrefe) 

 

Gemeindefest

05. Juni bis 07. Juni

Mittelalterlager mit „Heidenspektakel“ und Musikgruppe „Vielgestalt“
im Stiftsgarten hinter der Marienkirche ein besonderer Flyer liegt aus.


06. Juni, 13:00 Uhr + 16:00 Uhr
07. Juni, 14:30 Uhr

Kinder-Musical zur Gemeinde-Geschichte: ZEIT IST AUCH EIN WEG
oder: Die unglaubliche Reise des FRI 2305 durch 700 Jahre Geschichte der Marienkirche Lemgo
Komponist: Prof. Matthias Nagel, Text: Doris Bläser
Kleine und große Singschule und der Jugendchor der MarienKantorei
Leitung: Kantor Volker Jänig


07. Juni, 10:00 Uhr

Gottesdienst mit anschließendem Gemeindefest in und um die Marienkirche unter dem Motto „Mittelalter“
Pfarrer Matthias Altevogt

 

Fahrten


29. August

Auf den Spuren der Dominikanerinnen - Tagesfahrt nach Loccum und Steinhude mit Führung durch die Klosterkirche Loccum
Mittagessen, Spaziergang und Kaffeetrinken am Steinhuder Meer. Kosten: 30 Euro

Abfahrt 09:30 Uhr Bushaltestelle EKG, Rampendal 63, Rückkehr ca. 18:30 Uhr 
Anmeldung im Gemeindebüro St. Marien Tel.: 05261 2007, Email: arndt@marien-lemgo.de


4.-6. September

Auf den Spuren der Dominikanerinnen - Pilgerwanderung von Porta Westfalica über Möllenbeck nach Lemgo -

Geistliche Impulse in der Tradition der Dominikanerinnen
Übernachtung in einfachen Pilgerunterkünften (Mehrbettzimmer). Kosten 70 Euro.
Leitung: Iris Kruel und Jutta Ehlebracht-Krause
Anmeldung im Gemeindebüro St. Marien, Tel. 05261 2007; Email: arndt@marien-lemgo.de

 

18.-27. September mixTour Kirchenmusik-Festival und Internationales Heinrich-Schütz-Fest

Die weiteren Veranstaltungen entnehmen Sie bitte den ausgelegten Programmheften.


18. September, 19:30 Uhr

Eröffnungskonzert mixTour Festival

Raumklang – Großchörige Chormusik Psalmen Davids von Heinrich Schütz und Werke von Michael Praetorius und Johannes Ockeghem MarienKantorei Lemgo, Kantorei der Christuskirche Detmold, Vokalensemble St. Nicolai, Solisten und Orchester Leitung: Kantoren Burkhard Geweke, Frank Schreiber und Volker Jänig


14. Oktober, 15:00 Uhr

„Den Wein der Freude trinken. Dominikanische Spiritualität gestern und heute“
Vortrag mit Schwester M. Scholastika Jurt OP, Generalpriorin der Arenberger Dominikanerinnen im Gemeindehaus Stiftstraße 56

 

Finale: Fest-Gottesdienst mit Ehrengästen und anschließendem Empfang

Predigt: Superintendent Dr. Andreas Lange, Liturgie: Pfarrer Matthias Altevogt MarienKantorei, Singgemeinschaft, Singschule und Jugendchor, Gäste der Kantatenwerkstatt Musikalische Leitung: Landeskantor Volker Jänig

 

Programm als PDF-Datei herunterladen