Neu an der Orgel

Am 8. September wird sie zum ersten Mal im Gottesdienst an der Ott-Orgel spielen. Geboren und aufgewachsen in Augsburg, studierte sie in Bayreuth Kirchenmusik mit dem B-Abschluss. Nach einem Praxisjahr in Ingolstadt, das in der lutherischen Kirche Bayerns üblich ist, schloss sie ein Master-Studium (A-Kirchenmusikerin) in Herford an. Zurzeit ist sie in den Abschluss-Prüfungen.

 

In Lemgo wird sie Chorproben leiten und Gottesdienste spielen, wenn Kantor Jänig für die Landeskirche an anderen Orten aktiv ist. Die Gemeinde darf sich auf ein neues Gesicht und neue Klangfarben freuen.