700 Jahre St. Marien

<h3><br />Das Programm zum Jubiläum:<br /> 700 Jahre St. Marien 2020</h3>Planung Stand 7.11.2019, Pfr. Matthias Altevogt<h4><br /><br /></h4><h3>Vorspiel: Thematische Stadtführungen </h3>1. Februar, 14:00 Uhr<b>Maria und ihre Kirche</b><br /> Ein Rundgang auf den Spuren der Marienverehrung und der mittelalterlichen Frömmigkeit (Christiane Thiel)<br /> 15. Februar, 14:00 Uhr<b>Synagoge und Ecclesia</b><br /> Ein Rundgang auf den Spuren jüdischen Lebens in St. Marien und der Neustadt (Liesel Kochsiek-Jakobfeuerborn)<br /> 29. Februar, 14:00 Uhr&nbsp;<br /> <b>Kirchen, Klöster, Kaufmannsstolz</b><br /> Ein Rundgang in Lemgo und St. Marien auf mittelalterlichen Spuren (Werner Kuloge)<br /> 14. März, 14:00 Uhr<b>St. Marien und ihre „Hexenbürgermeister“</b><br /> Ein Rundgang zur Hexenverfolgung&nbsp;(Liesel Kochsiek-Jakobfeuerborn)28. März, 14:00 Uhr<b>Die „dritte Reformation“ beginnt im Stall </b><br /> Ein Rundgang auf den Spuren der Neuen Evangelischen Gemeinde (Werner Kuloge)<h4><br /> Treffpunkt jeweils Marienkirche. <br /> Ein besonderer Flyer liegt aus. </h4>01. März, 10:00 Uhr<b>Auftakt der Jubiläumsfeierlichkeiten </b><b>10 Uhr Musikalischer Gottesdienst mit der Schwalbennestorgel </b><br /> Ensemble Marescotti – Katrin Krauß und Hartmut Ledeboer (Blockflöten) Andreas Neuhaus (Posaune) – Volker Jänig (Schwalbennestorgel) Gastpredigerin: Schwester M. Dr. Ursula Hertewich OP, Noviziatsleiterin der Arenberger Dominikanerinnen<br />15. März, 10:00 Uhr<b>Rundfunk-Gottesdienst mit der MarienKantorei, Pfarrer Matthias Altevogt </b><br /> Mitwirkende: MarienKantorei Lemgo, Anna Magdalenea Bukreev (Orgel), Volker Jänig (Orgel und Leitung) <br />20. März, 19:00 Uhr<b>Präsentation der Gemeindechronik durch Pfr. Dr. Bartolt Haas</b><br /> Empfang im Gemeindehaus<h4></h4><h3>Vorträge zur Geschichte von St. Marien an historischen Orten</h3>22. April, 15:00 Uhr<b>Von den Füßen Gossners nach St. Marien Lemgo: Pastor Andreas Ferdinand Clemen </b><br /> im CVJM-Haus, Neue Str. 4 (Sup. Dr. Andreas Lange)<br />06. Mai, 15:00 Uhr<b>Klosterleben im Mittelalter. Die Dominikanerinnen in Lemgo</b><br /> im Gemeinschaftsraum Stift St. Marien, Stiftstraße 29 (Dr. Cornelia Halm)<br />20. Mai, 15:00 Uhr<b>Lemgo – eine mittelalterliche Doppelstadt. St. Marien „ecclesia novi opidi“,</b><br /> in der Alter Heilig-Geist-Kapelle, Breite Str. 56 (Dr. Vera Lüpkes)<br /> <br />27. Mai, 15:00 Uhr<b>Gebaute Geschichte. Baugeschichte und Ausstattung vor und nach der Reformation</b><br /> Kirchenführung durch St. Marien -Treffpunkt Nordportal Marienkirche (Dr. Heiner Borggrefe)&nbsp;<br /> <br />05. Juni bis 07. Juni<br /> <b>Mittelalterlager mit „Heidenspektakel“ und Musikgruppe „Vielgestalt“ </b><br /> im Stiftsgarten hinter der Marienkirche ein besonderer Flyer liegt aus.<br />07. Juni, 10:00 Uhr<b>Gottesdienst mit anschließendem Gemeindefest in und um die Marienkirche unter dem Motto „Mittelalter“</b><br /> Pfarrer Matthias Altevogt<br /> 06. Juni, 13:00 Uhr + 16:00 Uhr und&nbsp; am 07. Juni, 14:30 Uhr<b>Kinder-Musical zur Gemeinde-Geschichte: ZEIT IST AUCH EIN WEG </b><br /> oder: Die unglaubliche Reise des FRI 2305 durch 700 Jahre Geschichte der Marienkirche Lemgo<br /> Komponist: Prof. Matthias Nagel, Text: Doris Bläser<br /> Kleine und große Singschule und der Jugendchor der MarienKantorei<br /> Leitung: Kantor Volker Jänig<br /> 29. August<b>Auf den Spuren der Dominikanerinnen - Tagesfahrt nach Lahde und Loccum mit Führung durch die Klosterkirche Loccum</b><br /> Mittagessen, Spaziergang und Kaffeetrinken am Steinhuder Meer&nbsp;Abfahrt 09:30 Uhr am Gemeindehaus Stiftstraße 56, Rückkehr ca. 19:30 Uhr&nbsp;<br /> Anmeldung im Gemeindebüro St. Marien Tel.: 05261 2007, Email: arndt@marien-lemgo.de <br /> 4.-6. September<b>Auf den Spuren der Dominikanerinnen - Pilgerwanderung von Porta Westfalica über Möllenbeck nach Lemgo - </b>Geistliche Impulse in der Tradition der Dominikanerinnen<br /> Übernachtung in einfachen Pilgerunterkünften (Mehrbettzimmer). Unkostenbeitrag 70 Euro. <br /> Leitung: Iris Kruel und Jutta Ehlebracht-Krause<br /> Anmeldung im Gemeindebüro St. Marien, Tel. 05261 2007; Email: arndt@marien-lemgo.de <b>18.-27. September</b><h3>mixTour Kirchenmusik-Festival </h3><h4> Jahrestagung der Internationalen Heinrich-Schütz-Gesellschaft</h4>18. September, 19:30 Uhr<br /> <b>Eröffnungskonzert mixTour Festival </b><br /> Raum Musik – Großchörige Chormusik<br /> St. Marien Psalmen Davids von Heinrich Schütz und Werke von Michael Praetorius und Johannes Ockeghem<br /> MarienKantorei Lemgo, Kantorei der Christuskirche Detmold, Vokalensemble St. Nicolai,<br /> Solisten und Orchester<br /> Leitung: Kantoren Burkhard Gewekek Frank Schreiber und Volker Jänig <i><br />Die weiteren Veranstaltungen entnehmen Sie bitte den ausgelegten Programmheften. </i><br /> <br /> 14. Oktober, 15:00 Uhr<br /><b>„Den Wein der Freude trinken. Dominikanische Spiritualität gestern und heute“</b><br /> Vortrag mit Schwester M. Scholastika Jurt OP, Generalpriorin der Arenberger Dominikanerinnen im Gemeindehaus Stiftstraße 56<br /> <br /> 1. November 17:00 Uhr<h4><strong>Finale: Fest-Gottesdienst mit anschließendem Empfang</strong></h4> Predigt Superintendent Dr. Lange, Liturgie Pfr. Matthias Altevogt<br /> MarienKantorei, Singgemeinschaft, Singschule und Jugendchor, Gäste der Kantatenwerkstatt<br /> Musikalische Leitung: Landeskantor Volker Jänig<link file:415 _blank download "Programm 700 Jahre St. Marien Lemgo">Programm als PDF-Datei herunterladen</link>

Lesen Sie mehr